Home
Wer wir sind
Unsere Ziele
Aktionen/Aktuelles
Mitgliedschaft
Kleine Geschichten
Kontakt - Impressum

 

 

 

     Aktionen und Aktuelles

Ende April/Anfang Mai 2013: Ein Team der Tierhilfe Chalki besuchte die Insel, um zu sehen, wie die Tiere den Winter überstanden haben.

 

Was wir bisher erreicht haben:

Im Frühjahr 2010 war erstmals ein ehrenamtliches Tierschutz-Team mit Tierarzt auf der Insel, um  Katzen zu kastrieren und medizinische Hilfe für kranke und verletzte Tiere anzubieten. Alles an Material wurde aus Deutschland mitgebracht: Medikamente, medizinisches Material, Fangboxen usw. Die Flüge und Versorgung vor Ort wurde von den Helfern u. Helferinnen selbst finanziert.

Seitdem sind unsere Mitglieder der Tierhilfe Chalki oft mehrfach im Jahr auf der Insel. Bei unseren jährlichen Aktionen zusammen mit Tierärztinnen und Tierärzten haben wir insgesamt 350 Katzen kastriert und behandelt, Hunde medizinisch versorgt und deren Besitzer beraten.


 

 

 

In der Zeit vom 7. -14.10. 2010 konnten wir eine weitere ehrenamtliche Aktion auf Chalki durchführen. Das Helfer-Team und ein Tierarzt aus Deutschland schaffte es in einer Woche 82 Katzen zu kastrieren, insgesamt 88 Katzen zu behandeln, z.B. sie zu entwurmen, entflohen und Wunden zu versorgen. Besonders beeindruckt hat uns die Hilfsbereitschaft einiger Inselbewohner, die unsere Arbeit unterstützten. Die freiwilligen Helfer trugen alle ihre Kosten selbst, der Tierarzt verzichtete auf sein Honorar. Diese 2. Aktion war nur möglich durch durch großzügige Geld- und Materialspenden, z.B. für Medikamente, Katzenfangkörbe, Boxen, medizinisches Material. Wir danken allen Beteiligten. (Tierarzt Dr. Th. Scheibe) 

 

 

Hundeaktion 2011

 

10 Hundehütten konnten 2011 nach Chalki gebracht werden und wurden dort aufgebaut. So konnten wir Hunden, die bisher an kurzen Stricken ungeschützt angebunden waren, mit den Hütten versorgen und  Wetterschutz bieten. Material, Transport und Aufbau wurde mit Spendengeldern finanziert. Weiterhin benötigen die Hunde Medikamente gegen Parasiten, lange Leinen, Decken und Halsbänder

 

    

Tierschutz in Schule und Vorschule

über den Englischunterricht, den eine engl. Lehrerin auf Chalki den dortigen Kindern gibt, versucht der Verein, die Kinder für Tiere zu interessieren. Wir stellen englischsprachige Kinderbücher für verschiedene Altersgruppen zur Verfügung und hören bereits von ersten positiven Reaktionen.
2012 sammelten wir Plüsch- und Kuscheltiere für die Vorschulkinder. Diese wurden im Zusammenhang mit einem Vortrag für die Kinder über unsere Tierschutzarbeit verteilt. Ausserdem Plakate, Aufkleber und Flyer. Die Aktion kam dankbar bei den Kleinen an. Anhand der verschiedenen Kuscheltiere können die Erzieherinnen Unterrichtseinheiten zu den einzelnen Tierarten gestalten.

 

 

 

 

So fing es vor einigen Jahren an:


Dr. Charis Papaglorgion, Tierarzt auf Rhodos, bei der Kastration einer Katze auf der Insel Chalki. Weil die Elektrizität mehrfach ausfiel, leuchtet ihm hier eine Tierschützerin aus Athen mit der Taschenlampe. Zusätzlich wurden Kerzen zur Beleuchtung benutzt ! So muss manchmal improvisiert werden.

 

 

Tierhilfe Chalki - Animal Help Chalki  | Info@tierhilfe-chalki.de